Unsere Mandantin, die Ecole d’Humanité in Hasliberg (www.ecole.ch), ist eine internationale, deutsch- und englischsprachige Internatsschule mitten in den Schweizer Alpen. 120 Schülerinnen und Schüler und 40 Lehrpersonen aus mehr als zwanzig Nationen leben und lernen in der Schule im sogenannten Schuldorf. Ausgebildet werden die Schülerinnen und Schüler nach dem schweizerischen wie auch nach dem US-amerikanischen Schulsystem – ohne Noten, aber mit anerkannten Abschlüssen (Sekundarschule, Matura, Highschool-Diploma). Kernzellen unserer Schule sind die so genannten pädagogischen Familien. Diese setzen sich aus zwei bis drei Lehrpersonen sowie vier bis zehn Jugendlichen zusammen. Jede Familie wohnt in einem unserer Chalets. In den zweisprachig zusammengesetzten Wohngruppen steht das Zusammenleben, die Wertschätzung füreinander und der Umgang mit Verschiedenheiten im Zentrum. Im Auftrag der Ecole d’Humanité suchen wir per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine kompetente und motivierte Persönlichkeit als

Leiter/in Internat 100%

Mitglied der Geschäftsleitung

Ihre Herausforderungen
Sie befassen sich mit allen Belangen der strategischen und operativen Leitung der Ecole und widmen sich auch der wirtschaftlichen und finanziellen Führung des Internates. Als Geschäftsleitungsmitglied sind Sie für das Erreichen der Unternehmensziele sowie für die Umsetzung des Leitbildes mitverantwortlich und führen den Ihnen übertragenen Bereich im Rahmen der Führungs- und Organisationsvorgaben selbständig und verantwortungsbewusst. In dieser Funktion tragen Sie zu einer lebendigen Unternehmenskultur an der Ecole bei und pflegen die Kontakte zu externen Gremien, Eltern und potenziellen Schülerinnen und Schülern.
Aus strategischen Überlegungen wird gewünscht, die Zusammenarbeit mit dem Hotel Bern inskünftig zu intensivieren, um Synergien gezielter nutzen zu können.
Ihr Profil
Wir suchen eine kommunikative, verantwortungsbewusste und teamfähige Person mit einer hohen Managementkompetenz. Dank Ihrem differenzierten Know–how gelingt es Ihnen, in einem komplexen Umfeld den Überblick zu halten. Die Gestaltung und Entwicklung der Schule bereitet Ihnen Freude. Sie bringen Verhandlungsgeschick mit und zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kundenorientierung sowie Beratungs- und Coachingkompetenz aus. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung und über betriebswirtschaftliches Wissen sowie nachweisbare, erfolgreiche Führungspraxis. Zudem können Sie sich gewandt in Deutsch und Englisch ausdrücken.
Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Leitung unseres Internates interessieren und bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Referenznummer 181925 an info@covasearch.ch zuzustellen. oder an

Covariation Search AG
Optingenstr. 18
3013 Bern

Für einen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen Herr Michael Luginbühl oder Frau Michèle Hunziker-Seewer gerne unter 031 335 65 75 zur Verfügung.
Selbstverständlich dürfen Sie absolute Diskretion voraussetzen.